Kompensationspartner

Profil & Kontakt

Geld für Klimaschutz!

Aera Group beschleunigt den Strukturwandel hin zu einem klimafreundlicheren Wachstum durch die Generierung und Monetisierung von Emissionsgutschriften für CO2-arme Projekte in Afrika.

Aera Group hat seinen Sitz in Paris und hält das größte Portfolio an Emissionsgutschriften in Afrika (35 Projekte, 15 Länder, 3,1 Millionen Tonnen CO2-Reduktionen pro Jahr). Bis dato generierte Aera Group für seine Kunden über 9 Millionen Euro an Einnahmen in ganz Afrika.

Aera Group SAS
28 cours Albert Ier,
75008 Paris, France
+33 (0)1 42 18 02 02

www.aera-group.fr/en/

Fotonachweis: Aera Group

Spezifikationen

Projektländer und -regionen:
Afrika
Projektsektoren:
Erneuerbare Energien, Energieeffizienz & Brennstoffwechsel (z. B. von Kohle zu Gas)
Co-Benefits/Beitrag zu den globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs):
Zielgruppe:
Lokale Bevölkerung
Genutzte Projektstandards:
Clean Development Mechanism + Gold Standard (CDM CER + GS), Gold Standard bzw. Gold Standard for the Global Goals (GS VER)
Ausrichtung:
Kommerziell
Eigene Klimaschutzprojekte im Portfolio:
Nein
Entwicklung von Klimaschutzprojekten für Kund:innen:
Ja
Angebote und Services:
individuelle Bilanzierung des CO2e-Fußabdrucks, Marketingunterstützung
Besonderheiten:
Due Diligence (sorgfältige Prüfung) von potentiellen CO2-Projekten, Unterstützung bei Antragstellung auf Projektfinanzierung seitens des Green Climate Fund (GCF)