Klimakonferenz COP26: Ergebnisse

Die Klimakonferenz in Glasgow endete am 13. November mit dem „Klimapakt von Glasgow“. Damit vervollständigten die Vertragsparteien das Regelwerk des Art. 6 des Pariser Klimaschutzabkommens, betonten nochmals das 1,5 °C-Ziel und verwiesen erstmalig auf den Ausstieg aus der ungebremsten Kohleverstromung sowie die Abschaffung ineffizienter Subventionen für fossile Brennstoffe. 

„1,5 Grad-Ziel nur mit zusätzlicher Klimafinanzierung erreichbar“

Bei der UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow gehen in dieser Woche die Verhandlungen auf die Zielgerade. Ein Streitpunkt ist unter anderem die Umsetzung von Artikel 6 des Pariser Klimaabkommens, der den künftigen Marktmechanismus für Emissionsminderungen und die Unterstützung der nachhaltigen Entwicklung zwischen Staaten regeln sowie die Beteiligung des Privatsektors an der Umsetzung der national festgelegten Beiträge […]

Studie: CO2-Kompensationen kleiner und mittlerer Unternehmen noch gering

Zur Erreichung der Klimaziele, wie sie derzeit wieder auf der Welt-Klimakonferenz in Glasgow verhandelt werden, spielen unternehmerische Klimaschutzmaßnahmen eine wichtige Rolle. Unternehmen können dabei nicht nur selbst verursachte CO2-Emissionen direkt reduzieren und vermeiden, sondern auch durch die finanzielle Unterstützung von Klimaschutzprojekten ausgleichen. Entsprechende Klimaschutzprojekte umfassen unter anderem Investitionen in erneuerbare Energien oder Energieeffizienzmaßnahmen z.B. in […]

„RIDE FOR TOMORROW“ –Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima und GIANT Bicycles starten Fahrradchallenge zur Welt-Klimakonferenz

Runter mit dem CO2 – und rauf aufs Rad: Mit „RIDE FOR TOMORROW“ rufen die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima und GIANT Bicycles alle Radler:innen auf, im Monat Oktober so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und sich damit vor Beginn der Welt-Klimakonferenz in Glasgow aktiv für weltweite Entwicklung und globalen Klimaschutz einzusetzen. Teilnehmer:innen können sich […]

Prominente Unterstützer:innen zeigen: „Wir handeln: Verbindliche Ziele und konkrete Beiträge für Entwicklung und Klima“

Die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima lädt in besonderen Zeiten zu ihrem vierten Unterstützerkreistreffen: Eindringlich mahnt der aktuelle Bericht des Weltklimarates IPCC vor den weltweiten Folgen des Klimawandels. Zudem wird die anstehende Klimakonferenz COP26 im November dieses Jahres richtungsweisend für die Zukunft des freiwilligen Kompensationsmarktes sein. Bei der hybriden Veranstaltung, die am 16. September […]

Zukunftsimpuls “Klimaneutralität in Unternehmen” des Wuppertal Instituts empfiehlt Navigator der Allianz

“Die zunehmende Verbreitung und Umsetzung von Klimaneutralitätszielen durch Unternehmen ist im Kern eine erfreuliche Entwicklung”, schreibt das Wuppertal Institut in seinem aktuellen Zukunftsimpuls “Klimaneutralität in Unternehmen”. Sie sei Ausdruck eines gestiegenen Bewusstseins dafür, dass die Klimakrise verantwortungsvolles und vorausschauendes Handeln von Unternehmen erfordert und Unternehmen bereit sind, diese Verantwortung auch zu übernehmen. Allerdings könnten Neutralitätsziele […]