Suche
Close this search box.

Zehn Informationen zur Transparenz
der Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ)“ angeschlossen. Wir verpflichten uns damit auch, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

Informationen über die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima entsprechend der Selbstverpflichtung der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ)“:

    1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr:
      Name: Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima
      Sitz: Frankfurt am Main
      Anschrift: Chausseestraße 22, 10115 Berlin
      Gründungsjahr: 2020
      Ansprechpartnerin: Clara Aires (Vorstandsreferentin)
      Kontakt: info@allianz-entwicklung-klima.com

    2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen
      Hier finden Sie unsere Satzung.

      Hier finden Sie mehr Informationen zu unseren Zielen und Aktivitäten:
      Über die Allianz und ihre Ziele
      Über uns.

    3. Angaben zur Steuerbegünstigung
      Die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima ist wegen der Förderung der Entwicklungszusammenarbeit, der Förderung des Naturschutzes, der Landschaftspflege und des Umweltschutzes, der Förderung von Wissenschaft und Forschung und der Förderung von Bildung und Erziehung nach dem letzten zugegangenen Feststellungsbescheid des Berliner Finanzamts für Körperschaften I (Steuernummer 27 641 10408) vom 31.01.2024 nach §5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach §3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit.

    4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger:innen
      Vorstand:
      Peter Renner (Vorsitzender),
      Dr. Olivia Henke.
      Kuratorium:
      Laura Schmidt (BMZ, Vorsitzende),
      Peter Hilliges (KfW, Stellvertretender Vorsitzender),
      Melanie Habelitz-Wollgam (Bayerische Staatskanzlei).

    5. Tätigkeitsbericht
      Zum Jahresbericht 2021 (S. 10 ff).

    6. Personalstruktur
      Hier finden Sie alle Mitarbeiter:innen der Stiftung.

    7. Angaben zur Mittelherkunft
      Zum Jahresbericht 2022 (S. 29 ff.).

    8. Angaben zur Mittelverwendung
      Zum Jahresbericht 2022 (S. 29 ff.).

    9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
      Die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation. Gründerin der Stiftung ist die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Auftrag des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).
      Die KfW und das BMZ als Kreationsorgane berufen jeweils ein Mitglied des Kuratoriums. Die beiden berufenen Mitglieder des Kuratoriums ernennen weitere Mitglieder des Kuratoriums.

    10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen
      Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) treuhänderisch über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).
  1.  
  1.  
  1.  
  1.  
  1.  
  1.  
  1.  
  1.