30.11.2021

Online-Workshop für Kompensationspartner: Bilanz nach der COP26: Was bedeuten die Ergebnisse für die Kompensationspartner der Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima?

Im November findet in Glasgow die 26. Vertragsstaatenkonferenz (COP26) der UN Klimarahmenkonvention (UNFCCC) statt. Ziel der COP26 ist unter anderem die Finalisierung des Regelwerkes für den Pariser Klimavertrag, insbesondere Artikel 6 des Vertrages, welcher zugelassene Marktmechanismen im internationalen Klimaschutz regelt. Diese Vereinbarungen werden richtungsweisend für die Zukunft des freiwilligen Kompensationsmarktes sein. Doch was bedeuten diese Ergebnisse eigentlich ganz konkret und wie beeinflussen sie zukünftig die Arbeit von Kompensationsanbietern und der Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima?

Nachdem wir im Sommer bereits in dem Workshop „Operationalizing the Transition of the Voluntary Carbon Market into the Paris Era“ Expert:innen eingeladen und mögliche Anforderungen an zukünftige Kompensationsprojekte sowie zu den Perspektiven von alternativen Finanzierungsbeiträgen zum Klimaschutz diskutiert haben, möchten wir diesen Dialog mit Ihnen gerne fortsetzen.

Für den dafür angesetzten nächsten Workshop am 30. November 2021, von 11:00 – 12:15 Uhr wird Nicolas Kreibich vom Wuppertal Institut, Experte für Internationale Klimapolitik und Marktmechanismen sowie Co-Autor der Studie zu „Klimaneutralität in Unternehmen“ einen Input zur Einordnung der Ergebnisse geben. Diese wollen wir dann gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Damit wir die Diskussionsrunde möglichst nah an Ihren Bedürfnissen gestalten können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die für Sie relevanten Fragen, die sich im Rahmen der COP26 ergeben, bis spätestens 18. November zusenden. Senden Sie diese gerne an .

Anmeldung

Wenn Sie sich als Kompensationspartner für das Online-Seminar anmelden möchten, dann schicken Sie bitte eine E-Mail an mit dem Betreff „Anmeldung Workshop“ bis zum 26. November.

Sie erhalten im Nachgang eine Bestätigung von uns, sowie eine Einladung mit den entsprechenden Einwahldaten.

Die Agenda für den Workshop wird ca. eine Woche vor der Veranstaltung versendet.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um einen Online-Workshop für Kompensationspartner handelt. Für Unterstützer:innen bieten wir ein ähnliches Online-Seminar am 17.11.2021 an.

Termin teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing