Suche
Close this search box.

19.06.2024

Online Seminar: „Mindset Shift – Wie man Vorgesetzte für Nachhaltigkeitsanliegen begeistert”

Damit Unternehmen und Organisationen Klima- und Unternehmensverantwortung langfristig umsetzen, brauchen sie ambitionierte, authentische und empathische Vorgesetzte mit Vorbildfunktion. Sie müssen stringente Nachhaltigkeitsstrategien vorgeben und vorleben. Nachhaltigkeit muss der zentrale Baustein jeder Organisationsphilosophie sein, denn “ein Unternehmen ohne Nachhaltigkeitsstrategie hat keine Strategie”.

In der nächsten Einheit ist es Aufgabe der Nachhaltigkeitsabteilungen, diese umzusetzen und zu kommunizieren. Nachhaltigkeitsmanager brauchen dabei die Vorgesetzten für die Unterstützung ihrer eigenen Arbeit. Doch was tun, wenn das Mindset der Vorgesetzten dies noch nicht verinnerlicht hat?

In unserem Online-Seminar “Mindset Shift – Wie man Vorgesetzte für Nachhaltigkeitsanliegen begeistert” geben wir Handreichungen, damit eine Motivation der Vorgesetzten hinsichtlich Entwicklung und Klima effektiv gelingen kann. Zentral ist es, wichtige Grundlagen zum Anstoßen von Mindset Shifts bei Vorständen zu kennen und die Veränderung zu unterstützen. So können die Vorgesetzten einfacher und effektiver für Nachhaltigkeitsanliegen begeistern werden.

Nach den theoretischen Grundlagen ist in einer Q&A-Session viel Zeit für Fragen, sodass das Gelernte schnell und zielgerichtet auf die eigene Praxis angewendet werden kann. 

Den fachlichen Input wird Janna Hoppmann, Gründerin, Geschäftsführerin & Klimapsychologin, ClimateMind, geben. 


Anmeldung

Wenn Sie an diesem Online-Seminar am 19.06.2024 von 13:00 – 14:30 Uhr teilnehmen möchten, dann melden Sie sich über den untenstehenden Button an. Während der Anmeldung bitten wir Sie, einige Fragen zur Bedarfsanalyse zu beantworten. Sie erhalten nachfolgend eine Bestätigung sowie die entsprechenden Einwahldaten von uns. 

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Online-Seminar kostenfrei ist und mit begrenzter Teilnehmendenzahl durchgeführt wird. Teilnehmen können ausschließlich bestehende Unterstützer:innen der Allianz für Entwicklung und Klima.


Veranstaltung teilen:

Weitere Veranstaltungen