16.09.2021

Unterstützerkreistreffen 2021

Wir handeln: Verbindliche Ziele und konkrete Beiträge für Entwicklung und Klima 

Wir laden unsere Unterstützer:innen herzlich zum 4. Unterstützerkreistreffen der Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima ein, das 

am Donnerstag, den 16. September 2021, von 10:00 bis 15:30 Uhr digital stattfindet. 

Der neueste Bericht des Weltklimarates IPCC hat bedeutende Erkenntnisse über den momentanen Zustand des Klimawandels aufgezeigt und bestätigt: dieser ist menschengemacht und wird verheerende Folgen haben, wenn die globale Gemeinschaft keine entschlossenen Schritte zur Bekämpfung unternimmt. Die anstehende Klimakonferenz COP26 im November dieses Jahres in Glasgow wird richtungsweisend für die Zukunft des freiwilligen Kompensationsmarktes sein.

Zusätzlich hat die COVID-19-Pandemie durch ihre ökonomischen, sozialen und politischen Auswirkungen weiterhin erhebliche Folgen für die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele weltweit.

Aufgrund dieser aktuellen und akuten Entwicklungen ergeben sich für unser Unterstützerkreistreffen spannende und wichtige Diskussionspunkte, die wir mit Ihnen in verschiedenen Formaten näher erörtern möchten. Die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima und ihre Unterstützer:innen haben in den Bereichen Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung gemeinsam schon viel erreicht und können zur Bewältigung der dringenden Herausforderungen unserer Zeit weiterhin einen großen Beitrag leisten.

Auf unserem Unterstützerkreistreffen erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm beginnend mit Beiträgen von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Peter Renner (Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima), sowie mit einer Gesprächsrunde mit Dr. Martin Cames (Öko-Institut e.V.), Dr. Olivia Henke (Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima), Renat Heuberger (South Pole), Philipp Lahm (DFB EURO GmbH), Ralf Pfitzner (Volkswagen AG), Anke Stübing (Nestlé Deutschland). Danach können Sie unsere Kompensationspartner und deren Projekte auf einer innovativen digitalen Austauschplattform virtuell kennenlernen und in direkten Dialog treten. Am Nachmittag werden Online-Workshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten. Diplom-Meteorologe und Wettermoderator Sven Plöger bildet den inhaltlichen Abschluss des Programms, bevor Sie sich anschließend mit anderen Unterstützer:innen der Allianz in einer Networking-Runde austauschen können.

Veranstaltungsübersicht

10:00

Eröffnung durch Moderatorin Janine Steeger

10:05

Videobotschaft: Dr. Gerd Müller (Bundesminister, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)

10:10

Begrüßung und Opening Remarks: Peter Renner (Vorstandsvorsitzender, Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima)

„Klimaschutz ist die Überlebensfrage der Menschheit“

10:25

Filmeinspieler: “Wir handeln!”

(Beiträge der Unterstützer:innen zu Entwicklung und Klimaschutz)

10:30

Gesprächsrunde: Das Ziel: 1,5 Grad – Der Weg: Entwicklung fördern – Klima schützen mit

o   Dr. Martin Cames (Leiter Bereich Energie & Klimaschutz, Öko-Institut e.V.)

o   Dr. Olivia Henke (Vorständin, Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima)

o   Renat Heuberger (CEO, South Pole)

o   Philipp Lahm (Geschäftsführer, DFB EURO GmbH)

o   Ralf Pfitzner (Global Head of Sustainability, Volkswagen AG)

o   Anke Stübing (Head of Corporate Social Responsibility, Nestlé Deutschland)

und anschließender Q&A-Session

11.45

Digitale Messe für Klima- und Entwicklungsprojekte

13:00

Workshops:

1.      Onboarding neuer Unterstützer:innen der Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima

2.      Mitmachen konkret: Entwicklungs- und Klimaziele setzen und erreichen

3.      Die Zukunft des freiwilligen Kompensationsmarktes – Entwicklung und Perspektiven alternativer Finanzierungsansätze zum Klimaschutz

4.      Treibhausgas-Kompensation und Klimaneutralität: Ziele, Maßnahmen und Erfolge richtig kommunizieren

14:15

Wrap-up: Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse

14:25

Closing Remarks: Sven Plöger (Diplom-Meteorologe und Fernsehmoderator)

14:45

Networking: „Allianzen innerhalb der Allianz“

15:25

Verabschiedung durch Janine Steeger und die Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima

15:30

Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Wenn Sie Unterstützer:in der Allianz für Entwicklung und Klima sind und an dem digitalen Unterstützerkreistreffen teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte bis einschließlich 14. September hier.

Eine Bestätigung sowie weitere Informationen und Ihre Zugangsdaten erhalten Sie im Anschluss daran.

Sie möchten sich bereits vorher einen Überblick über unsere Kompensationspartner verschaffen?
Stöbern Sie jederzeit durch unsere Anbieterplattform und finden Sie schon vor der Veranstaltung mit der neuen Filterfunktion den passenden Kompensationspartner für Ihre Bedürfnisse und Wunschkriterien!

Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Ihnen und zwischen Ihnen und hoffen, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen

Termin teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing