Nina Ruge – erste offizielle Botschafterin der Allianz für Entwicklung und Klima

© Thomas Trutschel/photothek.net

Im Rahmen der BMZ-Veranstaltung „Zukunft sichern – Biologische Vielfalt erhalten“, die am 16. Dezember 2019 im Museum für Naturkunde in Berlin stattfand, ernannte Bundesminister Dr. Gerd Müller Nina Ruge, deutsche Fernsehmoderatorin und bereits Botschafterin der UN-Dekade für biologische Vielfalt, zur ersten offizielle Botschafterin der Allianz für Entwicklung und Klima. Nina Ruge wird uns in diesem Jahr dabei unterstützen, die Idee der Allianz für Entwicklung und Klima in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Darüber freuen wir uns sehr!