Kompensationspartner

Sie möchten den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens, Ihrer Institution oder Ihre persönlichen Emissionen durch gezielte Maßnahmen freiwillig ausgleichen? Hier finden Sie Kompensationsanbieter und Projektentwickler, die Partner der Allianz für Entwicklung und Klima sind – unsere Kompensationspartner.

Partner mit diesem Symbol bieten CO2-Zertifikate an. Mit dem Geld aus dem Kauf dieser Zertifikate werden in Schwellen- und Entwicklungsländern Projekte finanziert, die dort die emittierte Menge CO2 ausgleichen. Gleichzeitig wird bei den Projekten darauf geachtet, dass sich die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort verbessern.

Partner mit diesem Symbol haben ein eigenes Portfolio an CO2-Kompensationsprojekten in Schwellen- und Entwicklungsländern. Als Unterstützer können Sie für Ihre Kompensation auf bereits existierende Projekte dieser Partner zurückgreifen oder zusammen mit dem Partner eigene, individuelle Klimaschutzprojekte entwickeln.

ForestFinest Consulting (CO2OL)

global-woods international

KlimaManufaktur

Klima ohne Grenzen

United Nations Carbon Offset Platform

UPM Umwelt-Projekt-Management

Fotonachweise: ACT Sustainability, aera, ARKTIK, atmosfair, BEaZERO, Bischoff & Ditze Energy, Carbonbay, CLIMATE EXTENDER, ClimatePartner, ENking, First Climate, Fokus Zukunft, ForestFinest Consulting (CO2OL), global-woods international AG, KlimaInvest, Klima-Kollekte, KlimaManufaktur, Klima ohne Grenzen, myclimate, natureOffice, Die Ofenmacher, Plant-for-the-Planet, PRIMAKLIMA, South Pole, United Nations Carbon Offset Platform, UPM Umwelt-Projekt-Management